Startseite | AGB's | Kontakt | Links

über mich/Philosophie

Als Kind der Baby-Boomer Generation bin ich in einem sehr tierliebenden Elternhaus auf dem Land aufgewachsen. Kaninchen, Schildkröten, Zwergziegen, mehrere Katzen, mindestens zwei Hunde und zwei Pferde gehörten zu unserer Familie. Bei den Hunderassen waren vor allem Dackel die Favoriten, später waren auch Jack Russel, Mittelschnauzer und Schäferhund vertreten.

Nach meinem Umzug in die Stadt waren lange Jahre Pferde und Katzen meine Begleiter, meinen Hundevirus konnte ich an den Wochenenden bei meinen Eltern ausleben – es war jedoch nicht das Selbe, ich kann den strapazierten Spruch „Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos“ sehr gut nachvollziehen!

Erst in den nuller Jahren konnte ich dank einer zuverlässigen Tagesbetreuung endlich wieder einen eigenen Hund aufnehmen, diesmal aus dem Tierschutz. Als ich die Trainingsmethode über die „positive Verstärkung“ kennenlernen durfte, gab es kein Halten mehr, ich war so begeistert und überzeugt von dieser wissenschaftlich fundierten Lernmethode, die ohne Druck und Angst für das Tier funktioniert, dass ich mich – nach der Ausbildung Tierpsychologie mit Schwerpunkt Hund bei ATN im Jahr 2011 - zur Basisfachtrainerin cumcane familiari ausbilden liess, seit Dezember 2013 bin ich zertifizierte ccf Hundetrainerin SKN. Im 2015/2016 habe ich, ebenfalls bei cumane familiari, die Arbeit zum zert. Verhaltensberater abgeschlossen. Neben meinem Teilzeit-Bürojob macht es mir unglaublich viel Spass und Freude, Mensch-Hundeteams das Training über diese effiziente und für Hund und Mensch unglaublich positive Kommunikation näher zu bringen. Es ist für mich immer wieder faszinierend, wie auch ein ängstlicher Hund, ein Leinenpöbler oder generell ein verhaltensauffälliger Hund mit dieser Methode entspannter durchs Leben gehen kann.

Seit März 2016 bin ich zertifizierte Verhaltensberaterin cumcane familiari



Ausbildung und diverse Kurse und Workshops:


Gewalt beginnt dort, wo Wissen aufhört!

cumcane familiari zert. Verhaltensberaterin - 2016
cumcane familiari Basis-Fachtrainer - 2013
ATN Tierpsychologie Schwerpunkt Hund - 2011
April 2018 - Target- und Konzeptlernen bei Ute Blaschke-Berthold
Oktober 2017 - Social Walk bei Gerd Schreiber
September 2017 - Der Ausland-Tierschutzhund in der Familie bei Gerrit Stephan
Juli 2017 - Neue Wege im Umgang mit Leinenaggression bei Katrien Lismont
Mai/Nov 2016 - Mantrailing Intensiv-Seminar bei Dr. Marlene Zähner
März 2016 - Rally Obedience Seminar bei Patricia Bächtold
Februar 2016 - SchaSu Seminar (ZOS) bei Ursula Gauchat
November 2015 - Körpersprachliches Longieren bei Sami el Ayachi
2013, 2014 und 2015 - Trainingswoche bei Hundeschule team-sein, A-Frastanz
Juli 2015 - Mehrhundehaltung, Heike Benzing
2014 - ADHS Hunde, Dr. U. Ganslosser
2014 - Feinheiten der Belohnung, Dr. Viviane Theby
2013/2014 - Div. Seminare und Workshops (Mantrailing, Schnüffelarbeit bei Hundeschule wunderwelt-hund, Hunde aus dem Tierschutz)
Weitere Kurse und Workshops seit 2008 über: Dummy-Arbeit, Stress bei Hunden, Alltagsbeschäftigungen, Verhaltensanalyse, T-Touch, Shiatsu für Hunde

Viele Menschen und Hunde haben mich auf meinem Weg beeindruckt, Danke für die Inspiration u.a. durch:

- Marc Bekoff
- Ute Blaschke-Berthold
- John Bradshaw
- Patricia McConnell
- Turid Rugaas